OFFENE FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS

Das ganze Leben

Das Bildungswerk Hospiz Elias möchte im Rahmen seines Programmes auch immer den besonderen Tag wertschätzen. Gemeinsames Feiern gehört dazu. Mehr noch: es ist sogar wichtig. Es entsteht Bewusstsein und eine Leichtigkeit, die es eben auch braucht, wenn man sich Themen wie Sterben, Tod und Trauer konstruktiv und ohne Berührungsängste nähern möchte.

Mit außergewöhnlichen Veranstaltungen möchten wir jenen Momenten und all den Menschen, die sie mit uns teilen, die Hand reichen. Wir laden Sie herzlich ein!

Immer wieder Neues

 

Auf dieser Seite werden wir Sie immer aktuell über unsere Veranstaltungshighlights informieren. Natürlich finden sie diese, wie alle Informationen zu unserem Gesamtangebot, auch in unserem Jahresprogramm 2019 des Bildungswerks Hospiz Elias.

Wir freuen uns auf Ihr Mitwirken!

 

Weinen Männer wirklich nicht?

Klischees und Fakten über Männertrauer am Donnerstag, 07.03.2019, 19.00 Uhr

Referent Professor Dr. jur. Andreas Rein

Alles, was schön ist, bleibt schön, auch wenn es welkt. Und unsere Liebe bleibt Liebe, auch wenn wir sterben.

Maxim Gorki, Schriftsteller

 

Deutscher Hospiztag 2019

Im Rahmen der bundesweiten Feierlichkeiten zum Deutschen Hospiztag 2019 lädt das Bildungswerk Hospiz Elias zu einer besonderen Veranstaltung ein.

 

Veranstaltungsort

wird in der Tagespresse und auf der Homepage des Hospiz Elias bekannt gegeben.

"Humor in der Sterbebegleitung" Geht das? - Ja!

 

Der Pantomime Christoph Gildbach bringt einen lebendigen Vortrag mit, in den seine persönlichen Erfahrungen aus einem reichhaltigen Arbeitsalltag einfließen. Die Wesenhaftigkeit des Humors wird zur Sprache kommen und eine Idee für die eigene Umsetzung im Alltag vermittelt.