OFFENE FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS

Wenn das Leben uns lehrt…

Jeder unserer Patienten hinterlässt bei uns eine Gesamtheit an Erfahrungen. Es ist ein kostbarer Unterricht an den Sterbebetten, der den Fokus auf das bis zuletzt gelebte Leben richtet. Um diesen Fokus in die Öffentlichkeit zu transportieren und Themen wie Trauer, Abschied und Tod ihren berechtigten Raum zu geben, haben wir im Jahr 2008 das Bildungswerk Hospiz Elias gegründet. 

…dass der Tod dazugehört

 

Wir wünschen uns, dass die Themen Leben, Sterben, Tod und Trauer ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Diskurses werden.

Das Bildungswerk zielt in seiner Arbeit auf Weiterbildung, Schulung und Befähigung ab. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitswesen, Angehörige, aber auch interessierte Bürgerinnen und Bürger oder Schulklassen finden in Seminaren, Veranstaltungen, Kursen und Themenabenden einen Ort der Begegnung und des gemeinsamen Lernens. 

Unser Ziel: Wir möchten Engagement und Bewusstsein zur Mitgestaltung und Verbreitung der Hospizidee und Palliative Care wecken. 

Der sterbende Mensch braucht Menschen, die ihn anschauen, ihm zuhören und nicht im Leid wegsehen. Dafür müssen wir als Außenstehende unsere Scheu vor dem Tod ablegen. Sterben: das ist immer einer Mischung aus aktiv und passiv, aus selbst handeln und behandelt werden.

Miriam Ohl

 

Palliative Care: ein Gedankenspiel

Der Begriff Palliative Care leitet sich ab aus dem lateinischen „pallium“, was einer Art Mantel oder Umhang entspricht. „Care“ kommt aus dem Englischen und heisst „Pflege“. Jedoch umfasst es mehr: „I take care of you“ heisst „ich passe auf dich auf“. Und: „I care for you“ bedeutet „ich sorge mich um dich“.Oder auch: „du bist mir wichtig“. 

Stellen Sie sich also einen wärmenden, schützenden Mantel vor, der dennoch nicht zu schwer wiegt auf Ihren Schultern; er ist keine Last, aber bietet doch Halt. Addieren und fühlen sie dabei jetzt die verschiedenen Lesarten von „care“…

Ihre Ansprech- partnerin

Miriam Ohl

Leiterin Bildungswerk Hospiz Elias

Tel.: 0621 6355470
Email: miriam.ohl@no-spamhospiz-elias.de