Spenden

Liebevolle Begleitung ist neben professioneller Pflege das Wichtigste, was schwer erkrankte und sterbende Menschen benötigen.

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten jedoch nicht zu 100 Prozent. Fünf Prozent der laufenden Kosten unseres Hospizes müssen aufgrund einer bundesweiten Regelung aus Eigenmitteln gedeckt werden. Der erforderliche Gesamtbetrag beläuft sich auf etwa 80.000 Euro jährlich.

Um die vom Hospiz Elias angestrebte Qualität der Pflege und Begleitung gewährleisten zu können, sind wir auf Ihre Zuwendungen angewiesen.

Sie können das Hospiz Elias auf verschiedene Weise unterstützen

  • Durch eine Spende auf unser Spendenkonto 17 707 bei der Sparkasse Vorderpfalz
    IBAN DE89 5455 0010 0000 0177 07, BIC LUHSDE6AXXX.
  • Durch eine Mitgliedschaft im Förderverein Hospiz
  • Durch eine zweckgebundene Zustiftung an unsere Stiftung, um unsere Arbeit langfristig zu sichern. Sprechen Sie uns dazu bitte an.

Selbstverständlich sind diese Zuwendungen steuerlich abzugsfähig.